Thema: Vertrauen

Abba, father, let me be
Abba, Vater, Deine Lieb
Aber der Herr ist immer noch größer (Wellen der Angst)
Aber der Herr ist treu (Kanon)
Absoluto guto (Meinem Gott vertraue ich gerne)
Ach mein Herr Jesu, dein Nahesein
A de Hand vo Gott
All' deine Lasten und Sorgen schwer
Allein deine Gnade genügt
Alle Leute sagen: Amen
Alle Leute sagen, sie wollen Liebe haben. (Du bist aller Liebe Grund)
Alle Menschen suchen dein Bild (Sieh sie dir an)
Alles durch Jesus (Wir greifen nicht nach Sternen)
Alles haben wir in Jesus (Kennst du die Freude)
Alles, was war und was ist
Alle Tage, alle Nächte
All meine Lieder (Wenn mich die Angst bedrängt)
All mein Sehnen, Herr, ruht in dir.
Als das Salz der Erde
Als Deine Kinder kommen wir (Vater, Du bist gut zu mir)
Als ich ganz unten war
Amen! Amen! lauter Amen
A mighty fortress is our God
An Gottes Hand
An seiner Hand (An Jesu Hand geh ich sicher durchs Leben)
Antwort auf alle Fragen gibt uns dein Wort
A pilgrim was I (Surely goodness and mercy)
A sante sana Jesu, a sante sana Jesu
Auf Adlers Flügeln getragen
Auf allen Wegen in deinem Leben
Auf dein Wort, Herr (Ich weiß nicht, warum ich dir folge)
Auf dein Wort will ich trauen
Auf den ersten Blick
Auf Gott hören (Mit Gott reden)
Auf Gott stell dein Vertrauen
Auf Hoffnung gebaut (Hab auf Hoffnung gebaut)
Auf meinen lieben Gott trau ich in Angst und Not
Auge im Sturm (Herr, ich suche Deine Ruhe)
Aus der Tiefe Deines Herzens (Wir haben uns entschlossen)
Aus der Tiefe rufe ich zu dir
Aus der Tiefe rufe ich zu dir (Ich kann nicht ungeschehen machen)
Bäumen, gepflanzt am lebend'gen Wasser (Alle, die auf Jesus sehn)
Bau mein Leben auf
Befiehl dem Herrn deine Wege (Danny Plett)
Befiehl dem Herrn deine Wege (Herbert Masuch)
Befiehl dem Herrn deine Wege (Kanon)
Befiehl dem Herrn deine Wege (Kanon)
Befiehl dem Herrn deine Wege (Sei stille vor Gott)
Befiehl du deine Wege (Paul Gerhardt)
Befreit zum Glauben (Wie der Vogel in der Falle)
Begegne mir (Ich warte auf dich)
Bei Dir bin ich zu Hause (Ich bin umhergezogen)
Bei Dir, dem Weinstock (Ich möchte bei dir bleiben)
Bei Dir ist die Quelle des Lebens
Bei dir, Jesu, will ich bleiben
Bei Dir kommt keiner zu kurz
Bete weiter, der Herr ist nah!
Bewahre mich, Gott (Kanon)
Bewege mich (Meine Tage werden enger)
Bi Dir chunnt gar keine z'churz
Bis ans Ende der Welt (Bis ans Ende der Zeit.)
Bist du Christ und lebst im Licht
Bist du müde, bist du schwer betrübet (Sage es Jesus)
Bist du müde, Träumen nachzujagen
Bleibe, Herr, nah bei mir (Ich will folgen deinen Spuren)
Bleibend ist deine Treu
Blicke nur auf Jesus, lass das Sorgen sein
By Your side (By Your side I would stay)
Christen erwarten in allerlei Fällen
Christus, Mitte unsres Lebens
Danke, Herr, danke, Herr, du bist für mich da (Früher wusst ich nichts von dir)
Danke, Herr, danke (Woher kommt ungeahnt)
Danke, Herr, dass du bei mir bist
Danke, Herr (Deine Liebe, die du uns gibst)
Danke, Herr, nichts ist Dir zu groß
Danke, Herr, o danke, Herr
Danke, Jesus, für die Freude
Daran glauben wir
Das Meer ist weit, das Meer ist wild
Dass seine Augen auf mich gerichtet sind (Ganz gleich, was ich tue)
Das Volk des Herrn war viele Jahre schon
David war ein Hirtenjunge
Day by day (I walk a little closer)
Deine Geschichte (Ich bin ein Teil in deiner Geschichte)
Deine Güte, o Herr (Du holst meine Seele)
Deine Hand hat mich berührt
Deine Hand, Herr, hält mich fest
Deine Hand ist über mir
Deine Liebe bringt Licht (Komm und erfülle Du neu mein Herz)
Deine Treue, Herr Jesus (Dir kann ich vertrauen)
Dein ist Macht und Ehre
Dein Wort (ist ein Licht auf meinem Weg)
Dein Wort ist meines Fußes Leuchte
Dein Wort ist meines Fußes Leuchte (Oftmals hab ich Angst)
Dein Wort ist wie ein Lichtstrahl
Dein Wort kommt niemals leer zurück
Dem Herren mußt du trauen
Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben
Dennoch bleibe ich bei Dir
Denn wer ist Gott
Der beste Freund ist in dem Himmel
Der du das All regierst
Der Glaube ist ein trutzig Schiff
Der Herr gibt mir Kraft
Der Herr hat mir geholfen (Als ich nach ihm rief, war er da)
Der Herr herrscht als König (Harre des Herrn)
Der Herr ist geduldig und von großer Kraft
Der Herr ist Gott allein (Manchmal hab ich Fragen)
Der Herr ist gut, in dessen Dienst wir stehn
Der Herr ist meine Freude
Der Herr ist meine Stärke und mein Schild
Der Herr ist mein Hirte
Der Herr ist mein Hirte, Halleluja (Kanon)
Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln
Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln
Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln
Der Herr ist unsre Stärke
Der Herr, mein Gott, macht meine Finsternis licht (Stecke ich in Sünde)
Der Herr, mein Hirte, führet mich
Der Herr wird für dich streiten
Der Löwe aus Juda, das Lamm
Der Weg zum Leben ist schmal und steil
Des Gebetes Macht ist stark
Dich erfaß ich, o Herr Jesus
Die Angst frisst Löcher (Lügengedanken)
Die Blumen haben Kleider an
Die Fenster des Himmels sind offen
Die Freude am Herrn ist meine Kraft
Die Freude im Herrn, das ist Stärke
Die Freunde, Herr, mit dir im Boot
Die Gnade hält uns fest geborgen (Was gestern war)
Die Güte Gottes preisen soll meine Freude sein
Die Hände will ich falten
Die mit Tränen säen
Die müden Hände (Mit meinen Händen kann ich wirken)
Die Rechte des Herrn ist erhöht
Die Sonne sinkt, die Gnade nicht
Die Straße ist voller Nebel
Die Welt kann uns nicht Heimat sein
Dir, Herr, will ich danken
Dir Jesus, sing ich mein schlichtes Lied
Dir, o Heiland, dir vertrau ich
Dreh dich um dich selbst (Bunt bemalt mit roten Streifen)
Du allein (Du legst Spurn, auf denen ich geh)
Du beschenkst (Du bist und bleibst mein Herr und Gott)
Du bist da (Diese Welt ist voller Fragen)
Du bist da in jeder Stunde (Wenn mein Schritt am Ende langsam wird)
Du bist das Licht (in meiner Nacht)
Du bist da (Tagesanfang, hell und still)
Du bist der Schönste und der Beste (Darum will ich heut bezeugen)
Du bist der Schöpfer unsrer Welt
Du bist der Weg und die Wahrheit und das Leben
Du bist der Wind in meinen Segeln
Du bist die Kraft, die mir oft fehlt (Alles bist du mir, Herr)
Du bist im Rauschen des Meeres (Mein Gott, Du bist alles in allem)
Du bist meine Zuflucht und Stärke, Du bist meine Hilfe in Not
Du bist mein Gott, dein ist mein Leben
Du bist mein Ziel, mein Gott
Du bist mein Zufluchtsort, ich berge mich in deiner Hand
Du bist nicht fern von mir
Du bist so gut zu uns
Du bist treu
Du bist unsre Zuversicht. Du bist unsre Stärke
Du bist uns spürbar nah (Niemand ist so wie Du)
Du bist voller Liebe (Zünd ein Feuer in mir an)
Du brauchst einen Freund
Du dienst uns (Wir kommen her, um Dich zu suchen)
Du erforscht mich, Herr
Du gibst das Leben, das sich wirklich lohnt
Du, Gott sorgst für mich
Du hast es gewollt, dass ich auf der Erde bin
Du hast gesagt: Ich bin der Weg
Du hast meine Seele zur Freude erlöst
Du hast mein Leben offen-gemacht (Wenn einer offene Worte hat)
Du hast mich bewegt
Du hast mich, Herr, zum Dienst berufen
Du hast mich immer schon geliebt
Du hast mir so oft neuen Mut gegeben (Ich danke Dir, mein Gott)
Du, Herr, bist mein Gott
Du, Herr, heißt uns hoffen
Du, Herr Jesus, hältst gewiss
Du in mir, ich bin dein (Bist du für mich, wer mag dann)
Du nimmst mich an, mein Jesus
Durch Gottes Hände rinnt die Zeit
Du schenkst mir dein Licht (Die Welt liegt so dunkel vor mir)
Du stellst meine Füße auf weiten Raum (Sorgen legen sich über unser Herz)
Du tust mir kund den Weg zum Leben
Du verleihst meinen Träumen Flügel
Du ziehst mit uns alle Straßen
Ehre und Herrlichkeit (Wie ein guter Hirte)
Eines ist sicher, daran halt ich fest
Eines Tages werden wir Ihn sehn (Wenn wir Not und Elend sehn)
Ein feste Burg ist unser Gott
Ein Leben mit dem Herrn gibt Freud' (Wir sind junge Christen)
Einmal werd ich Jesus sehn (So sehr hat uns Gott geliebt)
Einzig und ewig gehör' ich zu ihm
El Senyor és la meva força
Er, der Herr, er lebt unter uns
Erforsche mich und erkenne mein Herz
Er führt durch Wasser (Durch herrliche Auen, so blühend und licht)
Er geht voran, er hat's verheißen
Er hält mich fest
Er ist alles für mich (In den Sternen Gottes Werk ich seh)
Er ist mächtig, Gott ist mächtig
Er kann alles, er kann alles
Er kann alles, er kann trösten
Er kann helfen. Er kann helfen
Er sagte nur ein Wort (Manchmal in den Nächten)
Erscheinen meines Gottes Wege
Erwacht, ihr Gotteskinder
Esa enai elheharim
Es gibt einen Gott (Das ist ja kaum zu fassen)
Es gibt Gott nur für dich, wenn du ihm nicht wegläufst (Angesichts von Leid und Tod)
Es gibt jemand, der deine Lasten kennt
Es gibt nur einen Gott
Es gibt Tage voller Leere (Aber trotzdem singe ich mein Lied)
Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist
Es ist ein guter Weg, den Gott mit mir geht
Es ist gut, auf den Herrn zu vertrauen
Es ist Herrlichkeit, mit ihm zu gehn
Es jauchzet nun mein ganzer Sinn
Es mag sein, dass alles fällt
Es muß uns doch gelingen
Es steht die Zeit (Des Lebens Jahre uns entgleiten)
Es triumphiert über die Not
Es war ein langer Weg (Jesus, ich komme zu dir)
Everybody Needs A Friend (Hold On)
Fällt mir das Leben schwer (Du machst mein Herz)
Faß meine Hand! Ich bin so schwach und hilflos
Felsenfest, felsenfest
Festgefahren, ausgebrannt (Doch dann kommst Du, Jesus)
Freiheit, Klarheit (Der Tag ist hell, die Nacht ist hin)
Freude, große Freude schenkt Gott
Freue dich und glaube fest
Freuet euch allezeit (Zeigt allen Gottes Freundlichkeit)
Freuet euch in dem Herren (Denn der Herr ist nahe)
Fröhlich zieh ich meine Straße, denn ich weiß
Fröhlich zieh ich meine Straße hier durch dieses Pilgertal
Führ mich zu dem Felsen (Hör mein Gebet)
Fürchte dich nicht, denn du bist mein
Fürchte dich nicht, glaube nur!
Fürchte dich nicht, ich bin bei dir (Schaue dich nicht ängstlich um)
Fürchte dich nicht länger (Nein, niemals allein)
Fürchte dich nicht (Schaue auf mich)
Fürchte dich nicht,.... was dir dein Heiland verspricht
Ganz sicher bei dir (Ich bin ganz sicher bei dir)
Geborgen, geborgen (Herr, ich bin in deiner Hand)
Geborgen in Seiner Liebe
Geduld ist euch vonnöten
Geh, Abraham, geh
Geh den Weg und sei gewiss
Gestern durfte ich erfahren
Gib dich zufrieden und sei stille
Gib mir die richtigen Worte
Gib mir, Gott, ein neues Herz (Hilf, dass ich mich wieder freu')
Gib mir Kraft für einen Tag
Gib mir Ruhe, Herr, in dieser wilden Zeit
Gib nicht auf! (Es leuchtet in das Dunkel)
Gibst du deinen Sorgen nach
Glaube, glaube und vertraue
Glauben heißt alles wagen
Glauben heißt vertrauen Gottes Vaterhut
Glauben heißt wissen: es tagt
Glaube und vertrau auf Gott (Ganz will er dein Leben haben!)
Gnädig und barmherzig
God is good all the time (He put a song of praise)
God Will Make A Way
Gönn' dir jeden Tag
Gott, du bist mein Gott,
Gottes Taten öffnen Türen
Gottes Wort gibt meinem Leben Sinn
Gott gehorchen macht frei
Gott hat die Fülle, nie ist Er leer
Gott hat mich wunderschön geschaffen
Gott ist anders, anders als du denkst (Du bist der Meinung)
Gott ist gut allezeit
Gott ist meine Zuversicht
Gott ist so gut zu uns
Gott ist stärker (Was können uns Menschen tun)
Gott ist und bleibt getreu
Gott kennt keine Lügen (Es ist oft schwer, als Christ)
Gott liebt anders, Er ist Liebe
Gott liebt die ganze Welt (In unsre Dunkelheit)
Gott liebt uns (Was macht uns froh)
Gott macht es gut
Gott macht keine halben Sachen
Gott, mein Gott, meine Zuflucht ist bei dir
Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen
Gott meint es gut, Gott meint es gut
Gott meint es gut mit dir
Gott sind alle Dinge möglich
Gott spannt leise feine Fäden
Gott weiß immer einen Weg
Gott will, dass allen Menschen geholfen werde
Gott wird dich tragen, drum sei nicht verzagt
Gott wohnt in einem Lichte
Gott zeigt mir den Weg
Grau war der Tag
Great is the Lord. He is holy and just
Halleluja! Du bist für uns da (Kommen manche Sorgen)
Harre des Herrn (Kanon)
Harre, meine Seele, harre des Herrn
Hast du der Gnade Ruf vernommen
Hast du eine Sorgenlast
Healing word (Standing here in Your presence)
Heb deine Augen zu dem auf (Aus der Tiefe schau)
Hebe deine Augen auf
Heiland, Heiland, hör des Herzens Schrei (Gehe nicht vorbei, o Heiland)
Heiliger Geist, erfülle neu mein Herz
He is able! He is able!
He is able, more than able
Helfer der Schwachen, kehre dich zu mir
Herbst (Die Blätter fallen)
Herr aller Zeiten, Du willst auch unsern Weg leiten
Herr, beuge mich
Herr, bleib bei uns, so dunkel ist die Welt
Herr, das Gestern liegt zurück
Herr, Deine Güte reicht so weit
Herr, deine Güte reicht, soweit der Himmel ist
Herr, du bist da, das ist mein Trost (Herr, ich sagte einmal ja und bleib bei dir)
Herr, Du bist gut, Dein Wort bleibt immer wahr
Herr, du bist mein Hirte
Herr, du bist treu (Glücklich sind die Menschen)
Herr, Du gibst uns Hoffnung, Du änderst unser Leben
Herr, du hast mich angerührt
Herr, du siehst die kleine Herde
Herr, du weißt, wie arm wir wandern
Herr, gib acht auf mich (Diesen Weg, Herr)
Herr, gib uns Mut zum Hören
Herr, hilf Herr, Herr, zeige Du mir den Weg
Herr, ich bin schwach, doch du bist in mir mächtig (Du hast mich gewollt)
Herr, ich glaube (dass ich unter deiner Leitung)
Herr, ich glaube, hilf mir Schwachen
Herr, ich komme zu dir (Gib mir ein neues, ungeteiltes Herz)
Herr, ich lebte fern von dir (Ich komme, wie ich bin!)
Herr, ich liebe Dich, ganz alleine Dich
Herr, ich möchte deinen Willen preisen
Herr, ich möchte mit dir gehen
Herr, ich sehe deine Welt
Herr, ich suche (Aus Erbarmen nimm mich Armen)
Herr Jesus Christus, du bist das Licht
Herr Jesus, o König, du bist's, der uns liebt
Herr, lass mich nicht nur reden
Herr, lass uns realistisch sein (Was unser Herz im Glauben sucht)
Herr, mach Dich offenbar (Es gibt nichts auf dieser Welt)
Herr, mache mich stille
Herr, mach mich rein
Herr, mach mich zum Werkzeug deines Friedens (Du bist das Feuer)
Herr, manchmal habe ich Angst
Herr, meinen Weg (Jeder Tag dieses Lebens)
Herr, mein Gott, deine Nähe
Herr, mein Gott ich danke dir (Du warst in der Nacht bei mir)
Herr, nur du bist mein Erlöser
Herr, segne uns, wir bitten dich
Herr, seh' ich auf mich
Herr, was wird morgen sein?
Herr, weil du da bist
Herr, weil mich festhält deine starke Hand
Herr, wenn der Wunsch in meinem Herzen (Ja, Herr, Du bist bei mir)
Herr, wenn es stimmt
Herr, wir sind zu dir gekommen, um in deinem Dienst zu stehn
Herr, wir wissen, dass du lebst (Jeden Tag, jede Nacht)
Herr, wo du bist
Herr, wohin sollen wir gehn
Herr, wohin soll'n wir gehn
Herr, wohin sonst sollten wir gehen
Herzlich lieb hab ich dich, o Herr
He's everything to me! (In the stars his handiwork I see)
Heute und auch morgen (Der Platz, an dem ich stehe)
Hiding Place
Hier hast du meine beiden Hände
Hilf du mir, Herr (In den Schatten dieser Welt)
Hilf, Helfer, hilf in Angst und Not
Himmel, Erde, Luft und Meer
Hört die Hämmer klingen
How can I live (You have laid your hand on me)
I am standing beneath Your wings (Blessed be the name)
I asked the Lord (Well early in the morning)
I Believe In Jesus
Ich bin auf dem Wege (O Vater im Himmel)
Ich bin bei euch jeden Tag (Nicht durch Zufall steh ich hier)
Ich bin bei euch (Jesus Christus spricht)
Ich bin gefahren durch die weite Welt (Ich war auf Golgatha)
Ich bin glücklich und froh, ER ist mein Freund
Ich bin Gottes Kind (Er gab mir Ohren)
Ich bin in meines Herren Hand stets wunderbar geborgen
Ich bin schwach, doch Du bist stark
Ich bin stark im Schutz des Allerhöchsten (Unter dem Schatten Deiner Hand)
Ich bin überreich beschenkt von Dir (Denn Du bist treu)
Ich brauch dich allezeit
Ich darf bei ihm sein
Ich erhebe Dich, Herr
Ich fange von vorne an
Ich folge dir, ich traue deinem Wort
Ich freue mich, ich freu mich
Ich gebe Dir mein Leben in die Hände
Ich geh allein durch eine dunkle Zeit
Ich geh' mit Jesus (Denn es steht in seinem Worte)
Ich ging, o Herr, nicht deinen Weg
Ich glaube an Gott (den Schöpfer der Welt)
Ich glaube, Herr, dass du gekommen
Ich hab dein Wort!
Ich habe einen, der mit mir geht
Ich hab einen herrlichen König
Ich habe nun den Grund gefunden
Ich habs gewagt! Ich habs gewagt!
Ich hebe meine Augen auf (In manchen langen Nächten)
Ich hebe meine Augen auf (Kanon)
Ich hebe meine Augen auf (Nichts ist unmöglich)
Ich komme, wie ich bin!
Ich lasse dich nicht fallen (Sei mutig und sei stark!)
Ich lasse mich fallen
Ich laufe, ich falle
Ich lebe wie in einem Nest (Er ist das Licht)
Ich liebe Jesum alle Stund
Ich liege und schlafe ganz in Frieden (Vieles gab es heute)
Ich liege und schlafe und erwache (Kanon)
Ich mache alles neu
Ich möcht, daß einer mit mir geht
Ich möchte "Ich" sein (Einsames Fragen)
Ich möchte leben, nicht bloß irgendwie
Ich möchte nur mit Jesus leben
Ich sage Ja zu Dir (Jesus Christus, mein Gott und mein Herr)
Ich schleppte Dinge in meinem Leben
Ich sing dir mein Lied
Ich singe, ich freu mich den ganzen Tag
Ich singe vor Freude (Leicht ist es nun)
Ich sitze oder stehe (Von allen Seiten umgibst du mich, o Herr)
Ich stehe hier in Deiner Nähe (Heilendes Wort)
Ich steh vor dir mit leeren Händen, Herr
Ich streck meine Hände zu Dir aus
Ich trau auf dich, o Herr
Ich trau auf Gott (Ob alles wankt, er lässt mich nicht)
Ich traue ganz meinem Herrn
Ich verlass dich nicht (Deine Schritte gehe ich mit dir)
Ich vertraue dem Herrn (Er sieht die Lasten eines Lebens)
Ich vertraue dir (Seltsam ist mein Leben oft)
Ich vertrau mein Können dir an
Ich weiß, dass Jesus in mir lebt
Ich weiß, du bist da, wenn ich schrei
Ich weiß, ich werde einmal Jesus sehn!
Ich weiß, mein Gott, dass all mein Tun
Ich weiß, woran ich glaube
Ich werde nicht sterben (Psalm 118)
Ich will dem Herren glauben (Er sagt mir: Fürcht' dich nicht)
Ich will den Herrn, den Herren loben
Ich will dich lieben, meine Stärke
Ich will Dich loben, ich möchte Dir danken (Du stehst zu mir)
Ich will dich loben in der Stille (Hart drückt mich meine Schuld)
Ich will dich mit Meinen Augen leiten
Ich will dir folgen (Ich lasse alles stehn und liegen)
Ich will folgen dir, o Jesus
Ich will in die Hand des Herrn fallen
Ich will mich Gottes Willen beugen
Ich will singen, singen dem Herrn
I'd rather die
I Feel Like I'm Falling
I give all my service to You
I just keep trusting my Lord
Im Grabe eines Pharao
Im Hause des Herrn hat der Gerechte Heimat
Im Kreuz ist unsre Kraft verborgen (Denn die da harren auf den Herrn)
Immer auf Gott zu vertrauen
Immer fröhlich (Lasst die Herzen immer fröhlich)
Immer wieder treten vor mich Bilder
In Ängsten, Not und großen Schrecken
In allen meinen Taten lass ich den Höchsten raten
In aller Angst und Not
In deine Hände, Herre Gott
In deiner Hand (Hier bin ich sicher)
In dem Herrn freuet euch! Fasst neuen Mut!
In der Stille meines Herzens
In einer Welt des Hungers
In eine Welt voller Dunkelheit
In heavenly armour (And we sing glory, honour)
Ins Wasser fällt ein Stein (Wo Gottes große Liebe)
In Your hands (I'm secure, You're hier with me)
Irgendwann hat alles angefangen
Irgendwo im Weltall kreist die Erde
Ist Gott für mich, so trete gleich alles wider mich
Ist's nicht unsre Gegenwart
Ja, das ist Freude
Ja, das Leben ist schön (Du sendest Sonnenschein)
Ja, die Antwort ist schon auf dem Weg
Ja, die Freude am Herrn (Herr, ich weiß, du denkst an mich)
Ja, es ist schön, mit Gott zu leben (Wenn ich so bin)
Ja, Gott meint es mit uns gut (Halte Gott die Treue)
Ja, Herr, ich glaube, auch wenn ich nichts seh.
Jahwe Jireh
Ja, ich glaube fest an das Opferlamm
Ja, ich glaub, Gott hört Gebet
Ja, ich vertraue Jesus
Ja, ich will euch tragen bis zum Alter hin
Ja, Jesus siegt!
Ja, Jesus will ich trau'n (Gott ist mein Hort)
Jeden Tag auf's neue
Jeden Tag kann ich erfahren
Jeden Tag singe ich ein Lied
Jeder Sonnenstrahl, der mein Gesicht berührt
Jeder von uns
Jede Stunde, jeden Tag
Jedid nefesh aw harachaman
Jesu, Du bist unaussprechlich
Jesu, hilf siegen, du Fürste des Lebens
Jesu, meine Freude, meines Herzens Weide
Jesus calls me
Jesus Christus ist das Licht
Jesus, deine Hände
Jesus, dein Licht (Herr, das Licht Deiner Liebe leuchtet auf)
Jesus, dir gehören meine Lieder
Jesus, Dir vertraue ich
Jesus, du bist ein Freund für immer
Jesus, Du bist Licht
Jesus, du bist mein Heiland (Was wär ich ohne dich)
Jesus, du bist mein Herr! Jesus, dir gilt mein Lob!
Jesus, du meine Freude
Jesus, Du mein Leben, meines Herzens Streben
Jesus, Freude uns'res Lebens
Jesus hält mich fest
Jesus hat verheißen (Er wird niemals dich vergessen)
Jesus, Heiland meiner Seele
Jesus, ich suche deine Nähe
Jesus ist alles, alles mir
Jesus ist der Überwinder (Keiner weiß, was morgen ist)
Jesus ist der Weg zum Leben, Jesus ist der Weg zu Gott
Jesus ist die Antwort (Wenn nur einer wüßte)
Jesus ist gekommen (Mancher Tag erweist sich)
Jesus ist Herr! (Er will der Herr sein)
Jesus ist König, gestern und heute (Wir wollen singen, Lieder bringen)
Jesus ist the ruler of my life (I'm glad my Jesus fills me)
Jesus, Jesus, du bist da (Mitten im Alltag)
Jesus lässt dich nie alleine
Jesus liebt mich so sehr
Jesus, mein bester Freund (Darum lauf ich zu Dir)
Jesus, mein Heiland und mein Herr (Ich weiß, mein Jesus liebt mich)
Jesus nur alleine sei mein Losungswort
Jesus ruft! (Aus der Ewigkeit in die Dunkelheit)
Jesus schickt mich in die Welt
Jetzt ist die Zeit zu bauen
Jetzt noch verhüllt schau ich das Licht
Juble, mein Herze, ich habe den Heiland gefunden
Just a closer walk with Thee
Keinem von uns ist Gott fern (Ist dir Gott noch unbekannt)
Keiner wird zuschanden, welcher Gottes harrt
Kennt ihr schon den Bericht von Petrus (Beten ist Reden mit Gott und Hören)
Komm her, du sündenmüdes Herz
Komm in mein Herz
Komm in unser dürres Leben
Komm mit, halt Schritt (Ich bin jung, du bist jung)
Kommt her, des Königs Aufgebot
Komm zu Jesus (Weißt du keinen Ausweg mehr)
Kopf und Herz sind wie ein Beet
Lasset uns aufsehn (Der Blick auf Jesus)
Lass mich an dich glauben, wie Abraham es tat
Lass mich auch heute erfahren deine Gnade
Lass mich bleiben bei dir (Manchmal frag ich mich)
Laß mich, o Herr, Dein Antlitz schaun
Lass mir das Ziel vor Augen bleiben (Bin ich versucht, auf mich zu schauen)
Lasst als junge Christenschar rüsten uns
Lasst uns alle Gott für seine Güte preisen
Lass uns mit dir gehen
Leaning on the everlasting arms (What a fellowship)
Leben aus der Quelle, Leben nur aus Dir
Lebenswertes Leben (Gibt es etwas andres?)
Leben, wo die Blume welkt
Leg dein Senfkorn in die Erde (Du bist oft am überlegen)
Like a river, glorious (Stayed upon Jehovah)
Lobe den Herren, o meine Seele
Lobet Gott, ihr Christen alle (Mein Mund soll rühmen den Herrn)
Lobt den Herren in seiner Herrlichkeit (Wo ist ein Gott wie du)
Lord God, your love ist like a rolling valley
Manchmal kennen wir Gottes Willen
Man muß Gott mehr gehorchen als den Menschen
Man saget mir: Gefahren sind am Wege
Many waters (Holy love)
Meet With Me (I'm Here To Meet With You)
Mehr von dir (Gib mir mehr von dir, Herr)
Meine Hände heb ich auf zu Dir
Meine Hoffnung und meine Freude
Meine Kraft bist Du, o Herr
Meinem Gott gehört die Welt
Meine Seele ist stille (Kanon)
Meine Zeit steht in Deinen Händen
Meine Zeit steht in Gottes Hand (Du bist fern)
Mein Gott ist größer als die Berge
Mein Heiland kam zu mir
Mein Herr kennt den Weg, der vor mir liegt
Mein Herz fasst wieder Mut
Mein Leben ist wie eine leere Hülle
Mein Leben war ein einzig Jagen (Das war der schönste Tag)
Mein schönste Zier und Kleinod
Mein Schöpfer, steh mir bei
Mit aller Kraft (In deine Hand gebe ich mich hin)
Mit deinem Worte (Ja, Herr, du hast mich wunderbar geführt)
Mit der göttlichen Kraft nehmen wir ein das Land (Dir sei Ehre, alle Macht)
Mit Gott kannst du geh'n (Mit Gott kannst du kommen)
Mit meinem Gott kann ich Wälle zerschlagen
Mit meinem Gott (Schau mal Abraham und Sarah an)
Möge Gottes Segen mit dir sein (Sei gewiss, er wird dich leiten.)
Nach dir, o Herr, verlanget mich
Näher, mein Gott, zu dir
Nah bei dir will ich sein
Nearer, my God, to Thee
Nicht jeden Tag ist Sonnenschein
Nicht unser eigenes Streben (Stärke kommt von Dir, Herr)
Nie allein, nie allein
Nie mehr zweifeln (Noch mehr Liebe kann man nicht zeigen)
Nimm deine Sorgen (Du quälst dich durch das Leben)
Nimm den eignen Willen
Nimm mein Leben, Jesu, dir übergeb ich's für und für
Nimm, o Herr, meine Hand
Noah (Hol dir große Zedern) (Schwimme nicht als toter Fisch)
Nun aufwärts froh den Blick gewandt
Nun gib uns Pilgern aus der Quelle
Nur auf Gott vertraut still meine Seele (Wunderbar)
Ob die Sonne morgen scheinet
Ob ich wache oder schlafe
Öffne mir die Augen, ich will Jesus sehen
O Herr, der Strom Deiner Liebe
O Herr, Du mein Freund, Du nimmst mich bei der Hand
O Herr, ich liebe dich
O Herr, wir rufen alle zu Dir (Ich bin voll Unrast, fern von dir)
O Herr, wir sind Deine Kinder (Du bist ein fester Grundstein)
Ohne Weg, ohne Licht, ohne Hilfe (Seine Güte und Gnade)
O, ich danke Dir, Herr (Allezeit)
O, ich preise ihn von Tag zu Tag (Ich versuchte viele Dinge)
O I know the Lord
Only to be what He wants me to be
O that men would praise the Lord
O, welch ein herrlicher, herrlicher Tag
Petrus, sieh nur zu Jesus (Die Jünger sehen ihren Herrn)
Praise the name of Jesus
Preist den Namen Jesus
Put your hand in the hand of the man who stilled the water
Regenbogen (Gott sieht unsre Tränen)
Rückenwind (Du bist der Herr, der mein Haupt erhebt)
Ruft es laut und singt den Lobgesang des Herrn
Sag alles Jesus (Sage doch Jesus all deine Sorgen)
Sag ja zu Gottes Wegen, Gottes Wege sind immer gut
Sag's dem Herrn (Wenn die Zukunft zerbricht)
Schaff's mit mir, Gott, nach deinem Willen
Schaue nicht auf die Menschen
Schaut nicht hinauf, der Herr ist hier bei uns
Schau vor allem auf Jesus
Schritte wagen im Vertrauen
Schritte wagen im Vertraun
Sei bewahrt auf deinen Wegen (Diene alles dir zum Besten)
Seid dankbar in allen Dingen
Seid fröhlich, ihr Christen
Seid nicht bekümmert
Seid still und erkennt, dass ich Gott bin
Sei getrost und fürchte dich nicht
Sei getrost und unverzagt
Sei mit mir (Jesus, du kennst allle meine Sorgen)
Seine Hand hält dich fest (Viele Hände streckt man heute dir entgegen)
Sei nicht verzagt, was auch geschieht
Sein starker Arm, er führet mich (Wenn morgens in den Tag ich geh)
Sei ohne Angst (Wenn die Welt euch verlacht)
Sei stark, sei fest
Sei still, mein Herz, was immer dir geschieht
Sei still, vertrau
Seit ich mit Jesus gehe
Shine, Jesus, shine (Lord, the light of Your love)
Shout for joy and sing your praises to the King
Sicher in Jesu Armen, sicher an Seiner Brust
Sieh die Sterne hoch am Himmel (Segnen will ich dich allezeit)
Sieh die Vögel unterm Himmel (sie sind unbeschwert)
Siehe, Gott ist mein Heil, ich bin sicher
Sie zogen um die Stadt herum
Sing ein Lied und geh weiter (Du wachst am Morgen auf)
Singt von der Liebe! (Bei dir ist die Quelle des Lebens.)
Sitzen zwei Männer in strengem Arrest (Lob aus dem Kerker, Christus ist stärker)
Solang mein Jesus lebt
Sollte dem Herrn etwas unmöglich sein
Sollt ich meinem Gott nicht singen
So nimm denn meine Hände
Sonnenschein und Ferienzeiten (Was wir jetzt brauchen)
Sonnenschein und Regenschauer
Sorge ist eitel
Sorgt euch nicht
So wie ich bin, komm ich zu dir
Stand by me!
Stark sind, Herr, deine Hände (Dank sei dir, mein Herr und Gott)
Steh mir bei! Steh mir bei!
Steig in das Boot
Stern, auf den ich schaue
Still geht der Tag (Selbst wenn mich Angst)
Stimmt ein, singt mit uns (Ja, die Hoffnung)
Stimmt zu Gottes Ehren froh ein Loblied an
Stürme brausen über mein Leben (Jesus nur allein)
Sure foundation (Oh Lord, we are Your children)
Tender mercy (As we close our eyes / As I close my eyes)
The joy of (Jesus) Christ my Lord is all my strength
The Lord's my shepherd, I'll not want
Through It All
Thy Word
Toben auch Stürme
Traut auf ihn, der am Kreuz einst starb
Treu und gütig ist der Herr
Trotz vieler Wolken (Deine Liebe fließt in mir)
Über mir breitest Du Deine Flügel (Ehre sei dem Namen des Herrn)
Über, unter, neben mir
Und dennoch bleib ich, Herr, bei dir (Ein Christ zu sein)
Und doch, und doch, und doch (Wie oft lähmt mich die Angst)
Und doch weiß ich, dass du mich liebst (Herr, mein Leben liegt in deiner Hand)
Und jeder Baum auf der Erde (Die Freude geht mit uns )
Und suchst du meine Sünde
Und unser Glaube ist der Sieg
Unser Gott, Dein Name sei gelobt (Alles machst Du neu)
Unser Herr sagt uns in Seinem Wort (Wenn wir fest mit Ihm verbunden sind)
Unser Mund, der ist voll Jubel
Unser Vater in dem Himmel, sag, wo
Unsre Kraft wächst aus der Stille (Wir hetzen durch das Leben)
Unter Gottes Schirm
Unterwegs mit Jesus sind wir niemals alleine
Unterwegs sein heißt, auf dem Weg sein
Vater, dann lauf ich zu dir nach Haus (Wenn die andern mich verlachen)
Vater des Alls
Vater, Du willst gerechte Wege gehn
Vater, ich danke dir (Wenn du Probleme hast)
Vater, ich komme jetzt zu Dir
Vater, ich möchte dir danken
Vater, lass mich allezeit und für alles dankbar sein
Vater, nur eines bitte ich von dir (Du bist mein Licht und mein Heil)
Vater, wir geben Dir die Ehre
Vater, wir loben und preisen dich
Vater, wir vertrauen dir
Verlass dich ganz allein auf Gott!
Verlasst euch stets auf den Herrn (Kanon)
Vertraue auf Jesus, denn er hilft dir durch
Vertrauet auf den Herrn allezeit
Vertrau ihm doch
Vertraut den neuen Wegen
Viele Menschen wollen Gott nicht glauben
Vögel fallen nicht vom Himmel
Voll und ganz, ich vertraue Jesus (Der Trend heißt eigner Vorteil)
Voll Vertrauen, Herr
Von allen Seiten umgibst Du mich, von allen Seiten
Von Deinem Thron kommt eine Quelle der Kraft
Von der Liebe meines Herrn
Von Gott kommt Kraft zum Tragen
Von guten Mächten wunderbar geborgen (Von guten Mächten treu und still)
Vor uns liegt ein weites Land (Tag für Tag die gleichen Sorgen)
Vorwärts, Christi Streiter
Wach auf, wach auf, 's ist hohe Zeit
Wälze die Last deines Weges auf den Herrn (Kanon)
Wärst du das Licht, und ich ein Kristall
Wandle ich im finstren Tal (Ich bin dir nah)
Warum betrübst du dich, o meine Seele (Weißt du nicht, dass Gottes Weg)
Warum sollt ich mich denn grämen
Was auch geschieht, dein Heiland lässt dich nicht
Was betrübst du dich, meine Seele (Meine Seele dürstet nach Gott)
Was du gabst
Was du uns sagst, Herr, ist die Wahrheit
Was Gott tut, das ist wohlgetan
Was könnte Gott aus deinem Leben machen (Viele Menschen sagen, sie sei'n Christen)
Was mein Gott will, gescheh allzeit
Was wir so fest in Händen halten (Das Leben sieht ganz anders aus)
Wehr dich nicht, den Weg zu gehn
Weil er uns erwählt hat
Weil ich Jesu Schäflein bin
Weil Jesus lebt (Den Gott uns gab)
Weil nichts mich trennen kann (Hier, wo bei Tag und Nacht)
Weiß ich den Weg auch nicht
Weißt du eigentlich, wohin dein Weg dich führt?
Weit ist der Weg (Wer mein Jünger ist)
Weit sind die Wege und weit ist die Fahrt
Weit war der Weg, den ich zu dir ging
Welche Freundlichkeit (Ofr frag ich, wer bin ich eigentlich?)
Welch ein Freund ist unser Jesus
Wem gehört mein junges Leben
We must believe
Wen hab ich außer Dir
Wenn der Herr mich befreit
Wenn der Herr nicht das Haus baut (Wir danken dir, Vater)
Wenn die Fluten mich verschlingen (Ich weiß, du liebst mich)
Wenn du manchmal ganz alleine bist (Jesus ist da)
Wenn du mit Jesus gehst
Wenn einer zum Herrn blickt (Licht ist hereingebrochen)
Wenn euer Glaube auch nur
Wenn Gott schweigt (Was betrübst du dich, meine Seele)
Wenn ich bedenke, was der Herr getan
Wenn ich nur dich, Herr Jesus, habe
Wenn ich nur Jesus habe (Er sieht den kleinen Sperling)
Wenn ich rufe, wirst Du mich hören
Wenn wir jetzt weitergehen
Wer auf Gott vertraut (Denn Er hat Seinen Engeln befohlen)
Wer es wagt, Gott zu vertrauen (Keine Zukunft)
Werfet euer Vertrauen nicht weg (Kanon)
Werft euer Vertrauen nicht weg
Wer Gott folgt, riskiert seine Träume
Wer Gott vertraut, hat schon gewonnen
Wer Gott vertraut, hat wohl gebaut
Wer hat Angst vor Schlangen?
Wer mit Gott lebt, kennt auch Schwierigkeiten (Denn Gott sagt)
Wer nur den lieben Gott lässt walten
Wer sich auf Gott verlässt, auf Gott, den Herrn allein
Wer sucht, der soll dich finden
Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt
Wer unter Gottes Schutz lebt
Wer vertraut und glaubt (Aber Zweifel kann den Weg verbaun)
We shall overcome
What a friend we have in Jesus
When I Remember
When I remember, what He´s done for me
Whom have I but You
Wie am ersten Morgen (Deine Liebe weckt in mir )
Wie das Licht nach der Nacht
Wie ein Fest nach langer Trauer (So ist Versöhnung)
Wie ein Strom von oben
Wie er mich durchdringt
Wie froh und glücklich könnt ich sein
Wie groß ist mein Gott, kein andrer wie er
Wie ist es möglich, Herr
Wie lieblich schön, Herr Zebaoth
Wie lieblich sind Deine Wohnungen
Wie schön, dass Gott stets bei mir ist!
Wie schwer fällt es mir, mich als den anzunehmen
Wie tief kann ich fallen (Nie tiefer als in Gottes Hand)
Willst nach dem Willen Gottes du leben
Wir bitten dich, du Heilger Geist
Wir brauchen Mut (Wenn endlich unser Leben)
Wir glauben und hoffen
Wir haben Gottes Spuren festgestellt (Zeichen und Wunder sahen wir geschehn)
Wir haben Gott zum Freunde (Wenn sich die Richtung)
Wir hoffen auf den Herrn
Wir öffnen uns für dich
Wir richten unsre Augen fest auf Dich
Wir sind so fröhlich wie die Vögelein
Wir stehn fest auf dem Grund (Herr, du hast mich erwählt)
Wir stehn fest (Herr, Du hast mich erwählt)
Wir strecken uns nach dir
Wir verkünden Deine Macht
Wir vertrauen Dir allein
Wir vertrauen unserm Gott
Wir von der Jungenschaft haben einen Herrn
Wir wandern und wir reisen
Wir warten auf Dich (Die ganze Schöpfung)
Wir wollen weitergehn (Du, Herr, bist)
Woher weiß ich, was Du willst (Du versprichst: Ich will dich mit meinen Augen leiten)
Wohin Gott mich führet
Wohin sonst sollt ich gehn
Wohin, wohin sollten wir gehen? (Ich will nicht weichen von dir)
Wo ich gehe, wo ich stehe
Wo ist ein Gott wie Du, o Herr
Wo soll ich hin (Trostlos und leer)
Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder
You are my hiding place
You Are My Strength When I Am Weak (You Are My All In All)
You Are Worthy, Lord And King
Your love flows like a river
Zieh an die Macht, du Arm des Herrn (Zeuch an die Macht)
Zieht fröhlich hinaus zum heiligen Krieg
Zu dir, Herr, darf ich kommen (Denn unter deinen Worten)
Zuflucht (Denn auf Dich traut meine Seele)
Zu oft hab ich an deinem Tisch gesessen
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum