Der beste Freund ist in dem Himmel

1) Der beste Freund ist in dem Himmel,
auf Erden sind nicht Freunde viel,
denn bei dem falschen Weltgetümmel
steht Redlichkeit oft auf dem Spiel.
Drum hab ich's immer so gemeint:
Mein Jesus ist der beste Freund.

2) Die Menschen sind wie eine Wiege,
mein Jesus stehet felsenfest,
dass, wenn ich gleich darniederliege,
mich seine Freundschaft doch nicht lässt.
Er ist's, der mit mir lacht und weint:
Mein Jesus ist der beste Freund.

3) Er lässt sich selber für mich töten,
vergießt für mich sein eigen Blut;
er steht mir bei in allen Nöten,
er sagt für meine Schulden gut.
Er hat mir niemals was verneint:
Mein Jesus ist der beste Freund.

4) Mein Freund, der mir sein Herze giebet,
mein Freund, der mein ist und ich sein,
mein Freund, der mich beständig liebet,
mein Freund bis in das Grab hinein.
Ach hab ich's nun nicht recht gemeint?
Mein Jesus ist der beste Freund.


Singt zu Gottes Ehre 296
 Noten, mehrstimmig, Akkorde

Unser Kinderliederbuch 219
 Noten, Akkorde
Text: Johann Scheffler 1657 / Benjamin Schmolck 1704
Melodie: Augsburg 1737 / Luise Reichardt 1818
Themen: Bekenntnis , Jesuslieder , Vertrauen
Melodie: nach einer französischen Volksweise Augsburg 1737.
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum