Ich werde nicht sterben (Psalm 118)

Der Text dieses Liedes ist urheberrechtlich geschützt und kann deshalb hier nicht angezeigt werden.
Text und Melodie: P. Gerhard Paul
Themen: Bibel , Vertrauen
Bibelstellen: Psalm 118, 5-9: In der Angst rief ich den HERRN an, und der HERR erhörte mich und tröstete mich. Der HERR ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht; was können mir Menschen tun? Der HERR ist mit mir, mir zu helfen; und ich will meine Lust sehen an meinen Feinden. Es ist gut, auf den HERRN zu vertrauen, und nicht sich verlassen auf Menschen. Es ist gut auf den HERRN vertrauen und nicht sich verlassen auf Fürsten. - Psalm 118, 14-17: Der HERR ist meine Macht und mein Psalm und ist mein Heil. Man singt mit Freuden vom Sieg in den Hütten der Gerechten: "Die Rechte des HERRN behält den Sieg; die Rechte des HERRN ist erhöht; die Rechte des HERRN behält den Sieg!" Ich werde nicht sterben, sondern leben und des HERRN Werke verkündigen.
Liederbuch: "Sein Ruhm unsere Freude" 1978, Seite 154.
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum