Thema: Gebet

Aber Du, Herr, Du bist doch die Sonne (Herr, es will regnen)
Ach, dass eine Zeit gewesen
Allein den Betern kann es noch gelingen
Alle Leute sagen, sie wollen Liebe haben. (Du bist aller Liebe Grund)
Alle meine Quellen entspringen in Dir (Du bist die Kraft)
Alle Menschen suchen dein Bild (Sieh sie dir an)
Alles, was war und was ist
Alle Tage, alle Nächte
All mein Sehnen, Herr, ruht in dir.
All who are thirsty (Come, Lord Jesus, come)
Als Deine Kinder kommen wir (Vater, Du bist gut zu mir)
Als ich ganz unten war
Am Ende kein Ausweg (So ist Gott, Er hört Gebet)
Auf deine Stimme möchte ich hören
Auf Gott hören (Mit Gott reden)
Aus der Tiefe rufe ich zu dir
Aus der Unruhe des Tages
Aus meinen Banden
Bei Dir bin ich zu Hause (Ich bin umhergezogen)
Bei Dir, dem Weinstock (Ich möchte bei dir bleiben)
Beten (In der Stille angekommen)
Bete weiter, der Herr ist nah!
Betgemeinde, heilge dich
Bewahre uns, Herr (Bewahr uns, dass wir uns nicht selber)
Bist du Christ und lebst im Licht
Breit Deine starken Hände
Christus, dein Licht
Christus, höre uns
Christus, Mitte unsres Lebens
Danke, Herr, danke, Herr, du bist für mich da (Früher wusst ich nichts von dir)
Danke, Herr (Deine Liebe, die du uns gibst)
Danke, Herr Jesus (Allen Kummer, alle Sorgen sag ich dir, mein Herr und Gott)
Darum bitten wir dich, Herr!
Das ist Seligkeit (An dem Fuß des Kreuzesstammes)
Dass du mich einstimmen lässt in deinen Jubel, o Herr
Dass wir bereit sind, wenn du kommst (Wir wollen wachen)
Dein, dein, dein will ich sein.
Deine Hand hat mich berührt
Dennoch bleibe ich bei Dir
Der Herr erhört Gebet, welch unverdiente Güte
Des Gebetes Macht ist stark
Die Hände will ich falten
Die müden Hände (Mit meinen Händen kann ich wirken)
Die Welt kann uns nicht Heimat sein
Drum haltet an am Gebet (Wir woll'n in Jesu Namen)
Du bist da, du bist da
Du bist da in jeder Stunde (Wenn mein Schritt am Ende langsam wird)
Du bist das Licht (in meiner Nacht)
Du bist da (Tagesanfang, hell und still)
Du bist der Gott, der mich heilt
Du bist der Schöpfer unsrer Welt
Du bist des Lebens wahre Quelle
Du bist erhoben, für immer gehört Dir der Thron
Du bist mein Zufluchtsort, ich berge mich in deiner Hand
Du bist nicht fern von mir
Du, der Feuer bringt auf Erden
Du dienst uns (Wir kommen her, um Dich zu suchen)
Du erforscht mich, Herr
Du genügst (Unser Suchen, unser Fragen)
Du, Gott sorgst für mich
Du hast dich uns zugewandt
Du hast es gewollt, dass ich auf der Erde bin
Du hast mich zu dir gezogen!
Du hast uns hierher gerufen
Du, Herr, bist mein Gott
Du, Herr, siehst meine Schwäche
Du in mir, ich bin dein (Bist du für mich, wer mag dann)
Du öffnest mir die Tür des neuen Tages
Du schenkst mir dein Licht (Die Welt liegt so dunkel vor mir)
Du Sonne der Barmherzigkeit
Du stellst meine Füße auf einen weiten Raum
Du tust mir kund den Weg zum Leben
Du umfängst mich mit Deiner Liebe
Du verleihst meinen Träumen Flügel
Du willst mich leiten (Herr, du bist da)
Du willst uns bewahren vor Sünde und Tod
Eins ist not! Ach Herr, dies Eine
Erfülle uns mit Liebe, Herr
Er hört dein Gebet (Wenn die Last der Welt dir zu schaffen macht)
Er ist hier, er ist hier
Es ist ein glücklicher Anfang mit Dir, o Herr
Es war ein langer Weg (Jesus, ich komme zu dir)
Fällt mir das Leben schwer (Du machst mein Herz)
Feuer Gottes, heilge Flamme
Frei wie ein Vogel im Wind
Führ' andre Menschen
Fülle mich, o Heilger Geist
Für mich, für mich, für mich gilt es
Gebet des Jabez
Geborgen, geborgen (Herr, ich bin in deiner Hand)
Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft
Gewählt! Du hast gewählt
Gib mir die richtigen Worte
Gib mir, Gott, ein neues Herz (Hilf, dass ich mich wieder freu')
Gib mir Kraft für einen Tag
Gib mir Liebe ins Herz, lass mich leuchten (Sing Hosianna)
Gib mir Ruhe, Herr, in dieser wilden Zeit
Gib uns Frieden jeden Tag! Lass uns nicht allein
Give me joy in my heart
Give me oil in my lamp
Gönn' dir jeden Tag
Gott, du bist mein Gott,
Gott, du bist mein Gott (Kanon)
Gott, Du bist mein Gott (Mein Vater)
Gott, gedenke mein nach deiner Gnade
Gott hört dein Gebet (Wenn die Last der Welt dir zu schaffen macht)
Gott hört mich, wenn ich bete
Gott hört mir zu
Gott, ich lobe dich (Dass du mich liebhast)
Gott, sei uns gnädig (Du riefst uns )
Gott will hören, wenn wir beten.
Hätt ich nur einen Wunsch frei (Einen Wunsch frei)
Halleluja! Du bist für uns da (Kommen manche Sorgen)
Hallo, Herr, wir sind vor dir
Hast du eine Sorgenlast
Heiland, Heiland, hör des Herzens Schrei (Gehe nicht vorbei, o Heiland)
He is here, He is here
Herr aller Zeiten, Du willst auch unsern Weg leiten
Herr, bei dir will ich bleiben
Herr, beuge mich
Herr, bleib bei uns in dieser Zeit (Herr, o schenk uns Stille)
Herr, bleib bei uns, so dunkel ist die Welt
Herr, deine Güte reicht, soweit der Himmel ist
Herr, deine Liebe ist wie Gras und Ufer
Herr, der du vormals hast dein Land
Herr, du bist da, das ist mein Trost (Herr, ich sagte einmal ja und bleib bei dir)
Herr, du bist die Liebe
Herr, du bist mein Hirte
Herr, du erforschest mich und kennest mich!
Herr, Du hast uns gerufen (Rede mit uns allezeit)
Herr, du hast uns zu dir gerufen und uns befreit
Herr, du hast Worte des Lebens
Herr, du mein Gott, du bist gut
Herr, du trägst viele Namen (Sie hofften und verzagten)
Herr, du weißt, wie arm wir wandern
Herr, du willst heute
Herr, erbarme dich (Immer, wenn ich dein Wort höre)
Herr, gib du uns Augen
Herr, gib uns Mut zum Hören
Herr, habe acht auf mich und reiß mich kräftiglich
Herr, hab Erbarmen
Herr, halte mich nah bei Dir jeden Tag (Herr, mach aus mir ein Gefäß)
Herr, hör uns, wenn wir zu dir beten
Herr, ich bin schwach, doch du bist in mir mächtig (Du hast mich gewollt)
Herr, ich dank dir, dass ich lebe
Herr, ich danke dir für deine Gnad (Bist du mein Jesus)
Herr, ich freue mich über dein Wort
Herr, ich freue mich und bin fröhlich
Herr, ich glaube (dass ich unter deiner Leitung)
Herr, ich habe lieb die Stätte (Hier treffe ich auf Menschen)
Herr, ich komme zu dir (Gib mir ein neues, ungeteiltes Herz)
Herr, ich lebte fern von dir (Ich komme, wie ich bin!)
Herr, ich suche (Aus Erbarmen nimm mich Armen)
Herr, im Glanz Deiner Majestät
Herr, in Deinem Namen treffen wir uns hier
Herr, in der Frühe komm' ich zu dir gelaufen
Herr Jesus Christ, ich komm (So wie ich bin, komm ich zu dir)
Herr Jesus Christus, du bist das Licht
Herr Jesus, wie gut bist du
Herr, laß es Steine reden (Wir sind oft so gescheit)
Herr, lass mich nicht nur reden
Herr, lass uns in Bewegung bleiben
Herr, lass uns leuchten dir
Herr, lass uns realistisch sein (Was unser Herz im Glauben sucht)
Herr, lege Seelen mir aufs Herz
Herr, lehre uns beten
Herr, lehre uns beten! (Kanon)
Herr, lehr uns beten (Die Hände, die sich falten, ruhn von der Sorge aus)
Herr, lenke mein Reden
Herr, mache mich stille
Herr, mach mich rein
Herr, mach mich zum Werkzeug deines Friedens
Herr, manche Tage sind für mich eine Last
Herr, manchmal fühle ich mich hin und her geworfen
Herr, manchmal habe ich Angst
Herr, mein Gott ich danke dir (Du warst in der Nacht bei mir)
Herr, nur du bist mein Erlöser
Herr, seh' ich auf mich
Herr, so oft hab ich dich gebeten: nimm mich an
Herr, verändre unsern Sinn (Wir singen unsre Lieder)
Herr, wenn der Wunsch in meinem Herzen (Ja, Herr, Du bist bei mir)
Herr, wenn es stimmt
Herr, wir bitten: Komm und segne uns
Herr, wir sind Brüder auf der ganzen Welt durch dich (Lass uns doch zusammenstehen)
Herr, wir wissen, dass du lebst (Jeden Tag, jede Nacht)
Herr, wohin solln wir gehen, wo lohnt ein Ziel?
Herzlich lieb hab ich dich, Herr, meine Stärke!
Herzlich lieb hab ich dich, o Herr
History Maker (Is it true today)
Hör, o Herr, mein kleines Lied
How can I live (You have laid your hand on me)
I belong to You (In my heart is a deep, deep yearning)
Ich ahne jenseits meiner Fragen
Ich bin auf dem Wege (O Vater im Himmel)
Ich bin dein, o Herr
Ich bin's, ich bin's, ich bin's o Herr
Ich brauch Dich mehr, mehr als je zuvor
Ich darf ehrlich sein vor Dir
Ich freue mich, ich freue mich, Jesus, über Dich (In Gottes Dimension bist du)
Ich glaube, Herr, dass du gekommen
Ich hab dein Wort!
Ich habe Sehnsucht nach Dir
Ich habe viel zu fragen (Man hat mir einst von dir erzählt)
Ich hoffe aber darauf
Ich komm aus der Ferne (Ich habe gesungen )
Ich lebe, weil du mich gemacht hast
Ich möchte so gern um sechs aufstehen
Ich möchte zurück in die Stille
Ich möcht, o Herr, von Herzen bei Dir bleiben
Ich sage Ja zu Dir (Jesus Christus, mein Gott und mein Herr)
Ich schütte mein Herz vor dir aus
Ich stehe, Herr, vor dir
Ich streck meine Hände zu Dir aus
Ich trau auf dich, o Herr
Ich vertrau mein Können dir an
Ich war so lange auf der Suche
Ich weiß, heute bin ich so voller Freude
Ich will beten, Gott wird hören
Ich will dich kennen, Herr
Ich will Dich loben, ich möchte Dir danken (Du stehst zu mir)
Ich will dich loben in der Stille (Hart drückt mich meine Schuld)
Ich will von ganzem Herzen (Ich wähle das Leben)
Ich wollte dich verteidigen (Herr, immer noch fällt es mir schwer)
Ich wünsche mir den Segen von Dir
I give all my service to You
Ihr, die ihr Durst habt (Komm, Herr Jesus, komm)
In deinem Haus bin ich gern, Vater
In Deinem Licht siehst Du mich
In Deiner Gegenwart (Land der Ruhe)
In der Stille dieser Stunde (Ich bin eng mit Dir verbunden)
I need You more (more than yesterday)
In meinem Herzen brennt die Sehnsucht (Ich gehöre Dir)
In the quiet of this moment (Quiet of this moment)
Irgendwann hat alles angefangen
Ist es heute wahr (Mach mit mir Geschichte)
It is a happy beginning with You, my Lord
It's me, it's me, it's me, oh Lord
I want to know You, Lord
Ja, ich glaub, Gott hört Gebet
Jeden Tag auf's neue
Jeder Sonnenstrahl, der mein Gesicht berührt
Jede Stunde ohne dich (Denn wie ein Fisch)
Jedes Wort, das ich sag
Jemand berührte mich jetzt, als ich betete
Jesu, Du bist unaussprechlich
Jesus, berühre mich (Nur den Saum deines Gewandes)
Jesus, Dir gehört mein Leben und Lobpreis
Jesus, du, des Lebens Herr
Jesus, du meine Freude
Jesus, Freude uns'res Lebens
Jesus, Herr, du hast Frieden,
Jesus heute begegnen (Jesus, du lebst und du bist da)
Jesus, Jesus, Du bist mein Licht
Jesus! Jesus! Voll Sanftmut und Demut (Wie Du möcht ich sein)
Jesus, wie soll ich Dich nennen
Jesus, zu Dir kann ich so kommen, wie ich bin
Keiner weiß, wann
Kennst du die Kraft von oben
Kennt ihr schon den Bericht von Petrus (Beten ist Reden mit Gott und Hören)
Komm, Heiliger Geist, komm
Komm, Herr Jesus, rette uns! (In der Welt)
Komm, Herr, segne uns, dass wir uns nicht trennen
Komm in unser dürres Leben
Komm und erfülle, belebe, erneure. (Heiliger Geist, Quelle des Lebens)
Komm, und hilf, o Herr, komm und hilf!
Komm zu der Quelle des Lebens
Lass mich Baum sein
Laß mich bleiben bei dir, Herr Jesus
Lass mich bleiben bei dir (Manchmal frag ich mich)
Laß mich sehn mit Deinen Augen (Mit Deinen Augen)
Lehre mich glauben, Herr, lehre mich flehn
Lehr mich erkennen hier, Herr, deinen Weg!
Lord God, your love ist like a rolling valley
Mache dich, mein Geist, bereit
Man saget mir: Gefahren sind am Wege
Many waters (Holy love)
May The Words Of My Mouth (For this is what. I'm glad to do)
Mehr als wir suchen (Wir suchen Flicken für die Risse des Lebens)
Mehr lieben möcht ich dich
Meine Hände heb ich auf zu Dir
Meine Seele wartet auf den Herrn (Du sprichst zu mir)
Mein Gott, ich bin entschieden (Es schaut bei Nacht und Tage)
Mein Gott, ich will hören
Mein Herr, du kennst mich und mein Verlangen
Mit deinem Worte (Ja, Herr, du hast mich wunderbar geführt)
Mit Regen Deiner Gegenwart
Nach dir, o Herr, verlanget mich
Nähme ich Flügel der Morgenröte
Nicht uns, o Herr, nicht uns
Niemand kennt Leid und Elend wie ich (Manchmal auf Draht, manchmal auf Grund)
Nie mehr wirst Du von uns weichen
Nimm du mich an (Herr, hilf du mir)
Nimm mein Leben, Herr (Wenn ich oft traurig bin)
Nimm, o Herr, meine Hand
Nimmst Du mich noch einmal an?
Nosotros somos los redimidos
Nur eine Bitte habe ich an dich
Ob ich wache oder schlafe
O Gott, schaffe in mir ein reines Herz
O Herr, hör mein Flehn
O Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens
Ohne Dich wären wir verloren (Doch Du lebst und Du rufst uns)
O komme bald, Herr, so wollen wir rufen! (In dieser Welt wird die Dunkelheit größer)
O komm in mein Herz, Herr Jesus! (Deinen Königsthron)
O, niemand erkennt mein Elend, mein Leid, (Mal oben und mal unten sein)
Open the eyes of my heart, Lord
O wie lieb ich Dich
Rückenwind (Du bist der Herr, der mein Haupt erhebt)
Rufe zu Gott am frühen Morgen
Ruhe zu Füßen bei ihm im Gebet (Bist du vom Lebenskampf müde und matt)
Schenk mir Liebe (Herr, du kamst auf diese Welt)
Seit Jahren bin ich gläubig schon
Sende dein Licht und deine Wahrheit
Setz mich zum Segen
Sieh mich an, o Herr
Singet fröhlich unserm Gott
Somebody touched me when I was praying
Soviel Schönes hab ich heut gesehen
Stark sind, Herr, deine Hände (Dank sei dir, mein Herr und Gott)
Steck mich an mit Deiner Liebe
Stille vor dir, mein Vater (Rede, du mein Vater)
Still sein will ich, Herr, vor dir
Thy Word
Treuer Hirte (Treuer Hirte, komm und hilf uns)
Trotz vieler Wolken (Deine Liebe fließt in mir)
Und doch weiß ich, dass du mich liebst (Herr, mein Leben liegt in deiner Hand)
Unser Vater im Himmel, geheiligt werde
Unser Vater in dem Himmel, dir allein
Unser Vater in dem Himmel, sag, wo
Unser Vater, wir danken dir
Vater, dann lauf ich zu dir nach Haus (Wenn die andern mich verlachen)
Vater, Deine Liebe (Herr, ich preise Deinen heilgen Namen)
Vater des Alls
Vater, Du willst gerechte Wege gehn
Vater im Himmel, geheiligt werde Dein Name
Vater im Himmel, sieh uns in Gnaden an
Vater, nur eines bitte ich von dir (Du bist mein Licht und mein Heil)
Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name
Vater unser, Vater im Himmel (Vater unser, der du bist im Himmel)
Vater, wir vertrauen dir
Von Christus mobil gemacht (Jesus, du liebst mich)
Von Deinen Worten können wir leben
Von der Liebe meines Herrn
Wärst du das Licht, und ich ein Kristall
Was du uns sagst, Herr, ist die Wahrheit
Was ich brauche, bist Du
Was zagst du, o Seele
Weit, weit wie der Himmel
Welch ein Freund ist unser Jesus
Wen hab ich außer Dir
Wenn ich singen will, bist du da
Wenn wir auseinander gehen
Wenn wir deine Herrlichkeit schauen
Wer bist Du? Was kann ich sagen über Dich
What a friend we have in Jesus
Whom have I but You
Wie der Hirsch lechzt nach frischem Wasser
Wie der Hirsch schreiet nach frischem Wasser
Wie ein Hirsch schreit nach frischem Wasser
Wie ist es möglich, Herr
Wir bitten dich, du Heilger Geist
Wir brauchen Mut (Wenn endlich unser Leben)
Wir reichen uns die Hände
Wir richten unsre Augen fest auf Dich
Wir sind nur eine kleine Schar
Wir suchen Deine Nähe (Erbarme dich / Kyrie, Kyrie eleison)
Woher weiß ich, was Du willst (Du versprichst: Ich will dich mit meinen Augen leiten)
Wollte ich nicht für mein Leben gern
Wo sind unsre Tränen? (Sind wir schon blind dafür)
Wo soll ich hin (Trostlos und leer)
You are my hiding place
Zeichen der Liebe (Seid fröhlich in der Hoffnung)
Zu dir, Herr, darf ich kommen (Denn unter deinen Worten)
Zünde an dein Feuer
Zwei Jünger gingen (Bleibe bei uns, weil es Abend wird)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum