Diakonissenmutterhaus Aidlingen

Gegründet 1927 durch Christa von Viebahn (1873-1955). Zur Schwesternschaft zählen rund 360 Diakonissen (1994), die missionarische und diakonische Aufgaben im In- und Ausland wahrnehmen. Im gemeinsamen Leben, inspiriert vom Wort Gottes, entstehen immer wieder neue Lieder, oftmals zu festlichen Höhepunkten.

Alleine kommst du nie voran (Steig ins Schiff des Lebens) (Text)
Danke, mein Vater, für alles, was Du schenkst (Text und Melodie)
Dass seine Augen auf mich gerichtet sind (Ganz gleich, was ich tue) (Text und Melodie, und Satz)
Deine Treue, Herr Jesus (Dir kann ich vertrauen) (Text und Melodie)
Der du das All regierst (Text)
Der Herr ist Gott allein (Manchmal hab ich Fragen) (Text und Melodie)
Der Herr ist mit uns! (Sein Wort sagt es uns:) (Text und Melodie, und Satz)
Dir, Herr, zu Befehl steh ich (Text und Melodie)
Du hast meine Seele zur Freude erlöst (Text und Melodie)
Durch Gottes Hände rinnt die Zeit (Text)
Du tust mir kund den Weg zum Leben (Text und Melodie)
Ein neues Leben voll selger Freud (Text)
Ein Stern geht auf über Bethlehem (Text und Melodie)
Er kann alles, er kann trösten (Melodie)
Freudenboten braucht die Welt! (Text und Melodie)
Fürchte dich nicht,.... was dir dein Heiland verspricht (Melodie)
Geh nicht vorüber am Erdenleid (Melodie)
Gottes Taten öffnen Türen (Text und Melodie, und Satz)
Gott ist für mich! (Nichts kann mich scheiden) (Text und Melodie, 1987)
Gott macht es gut (Text und Melodie)
Gott ruft dich: Geh für mich! (Text und Melodie, und Satz)
Gott tröstet mich (Gott, deine Gnade tröstet mich) (Text und Melodie)
Halli - hallo, wer bist denn du (Text und Melodie, 2000)
Hast du den rechten Kurs für dein Leben (Wiedergeboren zu neuem Leben) (Text und Melodie)
Herr, beseitige die toten Stellen (Text und Melodie, und Satz)
Herr, das Gestern liegt zurück (Text und Melodie)
Herr Jesus, o König, du bist's, der uns liebt (Text)
Herr, lass uns in Bewegung bleiben (Text und Melodie, und Satz)
Hoch sei der Name des Ewgen erhoben (Text, 1952)
Hört, was Jesus erzählt (Text und Melodie)
Hoffet auf Gott allezeit (Text und Melodie)
Ich freue mich und bin fröhlich, Herr (Die Weite eines Herzens) (Text und Melodie, und Satz)
Ich vertraue dem Herrn (Er sieht die Lasten eines Lebens) (Text und Melodie, und Satz)
Ich will den Herrn, den Herren loben (Text und Melodie, und Satz)
Ihr seid das Salz der Erde (Nicht nur in Katakomben) (Text und Melodie, und Satz)
Ihr werdet mit Freuden (Kanon) (Melodie)
Komm und sieh (Sag, kennst du Jesus Christus schon) (Text und Melodie)
O welche Tiefe des Reichtums (Ein Opfer gab Gott) (Text und Melodie)
Preiset, ihr Himmel (Text und Melodie)
Seht doch, welch ein Wunder (Jesus ist der Friedefürst) (Text und Melodie)
Seid getrost, getrost (Wenn wir uns abends niederlegen) (Text und Melodie)
Sieggekrönt und auferstanden (Text)
Siehe, ich bin bei dir (Ich begleite dich) (Text und Melodie, 1988)
Wasser für ein durstig Land (Die Welt ist wie die Wüste) (Text und Melodie)
Weg aus aller halben Wahrheit (Text und Melodie, und Satz)
Welch ein Wunder (Gott hört mich) (Text und Melodie, 1992)
Wenn der Sinn deines Lebens dir fraglich erscheint (Text und Melodie)
Wenn du nur sprichst von Liebe (Text und Melodie)
Wenn ich nur dich, Herr Jesus, habe (Text und Melodie, und Satz)
Wer den Sohn hat, hat das Leben (Er ruft dich mit deinen Gaben) (Text und Melodie)
Wer es wagt, Gott zu vertrauen (Keine Zukunft) (Text und Melodie, 1993)
Wir freuen uns, weil wir hoffen (Text)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum