Johannes Nitsch

* 1953 † 2002

Weblinks: Johannes Nitsch @ Wikipedia.de , Johannes Nitsch @ ccmrezis.de

All das (was ihr voneinander erwartet) (Melodie)
Am Anfang war das Wort (das Ja der Liebe) (Melodie, und Satz)
Auf Gott hören (Mit Gott reden) (Melodie, und Satz)
Barmherzigkeit (Miese Gegend, heißer Tag / Wer hat Augen für den) (Melodie)
Beschenkt (Wer das neue Leben wagt) (Melodie, 1994/2002 und Satz)
Der den Durst nach Leben stillt (Flimmernde Hitze) (Melodie, und Satz)
Die sind zu beneiden (Melodie)
Du bist der Weg und die Wahrheit und das Leben (Melodie, 1991/2002 und Satz)
Gefunden (Wie ein Schaf / Verloren, doch endlich gefunden) (Melodie)
Gott aber wird ausfüllen (Kanon) (Text und Melodie)
Gottes gute Ordnung (Melodie)
Gott greift ein (Es herrschten schlimme Zeiten) (Melodie)
Gott macht sich zu uns auf (Lobt den, der da zu uns kommt) (Melodie)
Gott meint es gut, Gott meint es gut (Melodie, und Satz)
Gott war in Christus (Text und Melodie)
Herr, lass mich nicht nur reden (Melodie)
Heute und morgen (Melodie)
Ich will dir danken (Gott, mein Herr, es ist mir ernst) (Melodie, 1982/2002 und Satz)
Ins Tal (Du kommst zu uns und siehst uns an) (Melodie)
Jahr um Jahr gewartet (Kommt und seht) (Melodie, und Satz)
Jesus, leite mich mit Deinen Augen (Melodie, und Satz)
Jesus tut Wunder (Der Weinkenner schnalzt mit der Zunge) (Melodie)
Jesus, zu Dir kann ich so kommen, wie ich bin (Melodie, und Satz 1989)
Manches Ende ist ein Anfang (Melodie)
Rufe uns neu durch deinen Geist (Melodie)
Schuldlos schuldig (Es war noch nie so dunkel) (Melodie, und Satz)
Sorgt euch nicht (Melodie)
Splitter und Balken (Melodie)
Vollkommen wie er (Melodie)
Weil Gott die Welt so unendlich liebt (Melodie, und Satz)
Weitersagen, weitertragen, Jesus lädt uns ein (Melodie, und Satz)
Wenn ihr bittet (Melodie)
Wer Jesus folgt (Melodie)
Wie ein Fest nach langer Trauer (So ist Versöhnung) (Melodie, und Satz 1988/2002)
Wie soll ein Mensch das schaffen (Melodie)
Wir danken dir, Gott (Leben ohne Schatten) (Melodie, und Satz)
Wir verteilen, was du gibst (Melodie)
Wo der Tod nicht mehr das Letzte bleibt (Melodie, und Satz)
Wohin sollt ich gehen (Melodie)
Zeichen deiner Nähe (Melodie)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum