Lass dir an meiner Gnade genügen (So spricht der Herr)

Der Text dieses Liedes ist urheberrechtlich geschützt und kann deshalb hier nicht angezeigt werden.

Unser Lied 196
 Noten, Akkorde
Text: Johannes Jourdan
Melodie: Siegfried Fietz
Rechte: Abakus
Themen: Bibel , Gnade , Zusagen Gottes
Bibelstellen: 2. Korinther 12, 9-10: Und er hat zu mir gesagt: Laß dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig. Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, auf daß die Kraft Christi bei mir wohne. Darum bin ich gutes Muts in Schwachheiten, in Mißhandlungen, in Nöten, in Verfolgungen, in Ängsten, um Christi willen; denn, wenn ich schwach bin, so bin ich stark.
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum