Martin Gotthard Schneider

* 1930 † 2017

Geboren am 26.4.1930 in Konstanz/Bodensee. Studium der Theologie und Kirchenmusik in Heidelberg, Tübingen und Basel, 1960 Religionslehrer und zugleich Bezirkskantor in Freiburg, bekannt durch seine prämierten Lieder bei Preisausschreiben der Evangelischen Akademie Tutzing und durch verschiedene Liederbücher, seit 1975 Landeskantor für Südbaden, Dozent und Chorleiter in Freiburg. Gestorben am 3.2.2017 in Konstanz.

Weblinks: Martin Gotthard Schneider Wikipedia.de

Als Jesus auf die Erde kam (Text und Melodie, 1972)
Danke für diese Abendstunde (Text und Melodie)
Danke für diesen guten Morgen (Text und Melodie, (1961) 1963)
Danke für dieses neue Leben (Melodie, 1961)
Der Gottesdienst soll fröhlich sein (Text und Melodie, 1975)
Diesen Tag, Herr, leg ich zurück in Deine Hände (Text und Melodie, und Satz 1967)
Die Vögel unterm Himmel, die Spatzen und die Raaben (Melodie)
Eine freudige Nachricht breitet sich aus (Text und Melodie, 1975)
Ein Kindlein liegt in dem armen Stall (Text und Melodie, 1964)
Ein neuer Tag beginnt. Was wird er bringen? (Text und Melodie)
Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt (Text und Melodie, 1962)
Freut euch, wir sind Gottes Volk (Text und Melodie)
Gott meint es gut mit dir (Text und Melodie)
Herr, wir warten auf dein Kommen (Text und Melodie)
Heut war ein schöner Tag (Text und Melodie, 1975)
Jesus trägt das Kreuz für sie alle (Menschen warten ) (Text und Melodie)
Kommt der Tod ins Nachbarhaus (Text und Melodie)
So viel Freude hast du, Gott, in die Welt gegeben (Text und Melodie, 1973)
Wehr dich nicht, den Weg zu gehn (Text und Melodie)
Wir wären nie gewaschen (Melodie)
Zwischen Jericho und Jerusalem liegt (Weg der Barmherzigkeit) (Text und Melodie)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum