Mit Freuden will ich singen

1) Mit Freuden will ich singen in dieser Morgenstund;
recht soll mein Geist sich schwingen in Gottes Liebesgrund.
Ach Herr, tu auf mein Mund.

2) Mit Freuden will ich leben, wie mir mein Gott verleiht,
recht seinem Wort nachstreben; innerlich Sorge weicht.
Ach Herr, mein Herz erleucht.

3) Mit Freuden will ich danken, für jede Gottesgab,
will stillen mein Gedanken; in Gott ich alles hab.
Ach Herr, mein Geist erlab.

4) Mit Freuden will ich tragen mein Kreuz an jedem Ort;
im Leiden will ich sagen: Dein Will g'scheh hier wie dort.
Ach Herr, bleib du mein Hort.

5) Mit Freuden will ich sterben, auf dass ich hab Gewinn,
die Seligekeit zu erben; zum Himmel steht mein Sinn.
Ach Herr, mein Seel nimm hin.


Jesu Name nie verklinget 6 1729
 Noten, mehrstimmig, Akkorde
Text: Johann Valentin Andreä
Melodie: Bartholomäus Gesius 1605
Rechte: Satz: Hänssler-Verlag, Neuhausen-Stuttgart.
Themen: Freude , Lebensweg , Morgen
Bibelstellen: Psalm 16, 9: Darum freut sich mein Herz, und meine Ehre ist fröhlich; auch mein Fleisch wird sicher liegen. - Psalm 16, 11: Du tust mir kund den Weg zum Leben; vor dir ist Freude die Fülle und liebliches Wesen zu deiner Rechten ewiglich.
Satz: Dietmar Beck.
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum