Jesus lebet, Jesus siegt

1) Jesus lebet, Jesus siegt! Halleluja! Amen.
Satan wütend stets bekriegt Gottes heiligen Samen.
Volk des Herrn, o sei getrost,
wenn der Feind auch sehr erbost:
Jesus lebet, Jesus siegt! Halleluja! Amen!

2) Er verlor noch keine Schlacht und wird nie verlieren,
denn mit unbegrenzter Macht kann er Kriege führen.
Unter seinem Kreuzpanier
ist der beste Platz allhier!
Jesus lebet, Jesus siegt! Halleluja! Amen!

3) Streiter Christi, frisch voran ohne Furcht und Zagen!
Längst gebrochen ist die Bahn, drum darfst du es wagen.
Gottes Gnade reicht für dich,
und du siehst ganz sicherlich:
Jesus lebet, Jesus siegt! Halleluja! Amen!

4) Wird dir's auch im Kampfe heiß, laß den Mut nicht schwinden!
Denn es gilt um jeden Preis völlig überwinden!
Nur stets auf das Lamm geschaut
und ihm still und fest vertraut!
Jesus lebet, Jesus siegt! Halleluja! Amen!

5) Kleines Häuflein, sei getreu in des Königs Kriegen!
Mache dich von allem frei, was nicht hilft zum Siegen!
Halt zusammen wie ein Mann,
dass durch dich man sehen kann:
Jesus lebet, Jesus siegt! Halleluja! Amen!

6) Harre aus! Das End ist nah! Bald erscheint die Stunde,
wo ein froh "Viktoria!" geht von Mund zu Munde.
Ewig enden Kampf und Schmerz,
selig jauchzt ein jedes Herz:
Jesus lebet, Jesus siegt! Halleluja! Amen!


Ich will dir danken! 260
 Noten, mehrstimmig, Akkorde

Jesu Name nie verklinget 4 1182
 Noten, mehrstimmig

Jesus unsere Freude! 567
 Noten, Akkorde

Singt zu Gottes Ehre 279
 Noten, mehrstimmig, Akkorde

Von Jesus singen 75
 Akkorde
Text: Friedrich Traub 1901
Melodie: Johann Georg Ebeling 1666
Rechte: Hänssler-Verlag, Neuhausen-Stuttgart
Themen: Auferstehung , Hingabe , Jesuslieder , Nachfolge
Satz: Friedrich Hänssler.
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum