Peter Sandwall

* 1950

Geboren am 17.9.1950 in Stockhold (Schweden). Studium der Musik und Erziehungswissenschaften, Produzent, Komponist und Arrangeur; Musiklehrer an einer Musik- und Bibelschule in Norwegen. Lars Mörlid und Peter Sandwall sind musikalische Freude. Das Duo Sandwall und Mörlid veröffentlicht seit Jahrzehnten Platten und gibt Konzerte.

Weblinks: Peter Sandwall (Musiker) @ wikipedia.de

Alle dürfen Vater zu Gott sagen (Vor zweitausend Jahren) (Text und Melodie, und Satz)
Brechet das Brot, nehmet den Kelch (Text)
Dein Wort ist meines Fußes Leuchte (Text und Melodie, und Satz)
Dein Wort ist meines Fußes Leuchte (Oftmals hab ich Angst) (Text und Melodie, und Satz 1977)
Den Frieden für euch (Alle dürfen Vater zu Gott sagen) (Text und Melodie, und Satz 1977)
Du hast mir Leben gegeben (Niemand ist größer als du) (Melodie, 1982)
Ehre und Herrlichkeit (Wie ein guter Hirte) (Melodie, und Satz 1988)
Folge mir (Geh - lass alle Menschen hören) (Melodie, und Satz 1988)
Friede in Gott (Melodie, und Satz)
Gottes Anruf überrascht uns (Gottes Liebe leuchtet heller) (Melodie)
Halleluja, halleuja, Jesus Christus, Gottes Sohn (Er heißt wunderbarer Rat) (Text und Melodie, und Satz)
Hört, ich ruf es allen zu (Text, und Satz)
Ja, du hast auf dein Kind gewartet (Damals, als ich mein Zuhause) (Melodie, und Satz 1984)
Jesus, Dir gehört mein Leben und Lobpreis (Text und Melodie, und Satz 1984 )
Jesus, du, des Lebens Herr (Text und Melodie, und Satz 1984)
Lasst uns loben unsern Gott und Vater (Sonne, Mond und Sterne) (Text und Melodie, 1979)
Liebe Gott von Herzen (Wenn du fragst) (Melodie, 1988)
Preist ihn, den Herrn der Herrlichkeit (Jede Stunde, jeden Tag) (Melodie, 1988)
Singt dem Herrn mit Freude (Wir freun uns über Gott) (Text und Melodie)
Unser Gott, Dein Name sei gelobt (Alles machst Du neu) (Text und Melodie, 1981)
Unser Herr sagt uns in Seinem Wort (Wenn wir fest mit Ihm) (Melodie, und Satz 1980 )
Unser Leben will von der Liebe (Auf der ganzen Erde) (Melodie)
Unser Vater und Gott (Melodie, und Satz 1984)
Vilken mäktig Gud vihar (Text, 1981)
Welche Freundlichkeit (Ofr frag ich, wer bin ich eigentlich?) (Melodie)
Wir vertrauen unserm Gott (Text, 1981 und Satz)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum