We believe in God the Father

Der Text dieses Liedes ist urheberrechtlich geschützt und kann deshalb hier nicht angezeigt werden.

Feiert Jesus! 1 151
 Noten, Akkorde
Text und Melodie: Graham Kendrick 1986
Übersetzungen: Wir bekennen Gott, den Vater
Rechte: 1986 Thankyou Music / D/A/CH/FL: Hänssler-Verlag, Neuhausen-Stuttgart.
Themen: Bekenntnis , Heiliger Geist , Jesuslieder , Wiederkunft
Bibelstellen: 1. Korinther 15, 3-5: Denn ich habe euch zuvörderst gegeben, was ich empfangen habe: daß Christus gestorben sei für unsre Sünden nach der Schrift, und daß er begraben sei, und daß er auferstanden sei am dritten Tage nach der Schrift, und daß er gesehen worden ist von Kephas, darnach von den Zwölfen. - 1. Korinther 15, 20-25: Nun ist aber Christus auferstanden von den Toten und der Erstling geworden unter denen, die da schlafen. Sintemal durch einen Menschen der Tod und durch einen Menschen die Auferstehung der Toten kommt. Denn gleichwie sie in Adam alle sterben, also werden sie in Christo alle lebendig gemacht werden. Ein jeglicher aber in seiner Ordnung: der Erstling Christus; darnach die Christo angehören, wenn er kommen wird; darnach das Ende, wenn er das Reich Gott und dem Vater überantworten wird, wenn er aufheben wird alle Herrschaft und alle Obrigkeit und Gewalt. Er muß aber herrschen, bis daß er "alle seine Feinde unter seine Füße lege".
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum