Heinrich Isaak

* um 1450 † 1517

Geboren in Flandern. Von 1494-1514 Hofkomponist im Dienst des Kaisers in Wien, Inssbruck, Augsburg und Torgau, Domorganist in Florenz. Einer der urwüchsigen Komponisten der Renaissance; gestorben in Florenz.

Die Sünden sind vergeben (Melodie, (um 1495) 1539)
In allen meinen Taten lass ich den Höchsten raten (Melodie, um 1495)
Nun ruhen alle Wälder (Melodie, (um 1495) 1539)
Nun sich der Tag geendet (Melodie, (um 1495) 1539)
O Welt, ich muß dich lassen (Melodie, (um 1495) 1539)
O Welt, sieh hier dein Leben (Melodie, (um1495) 1539)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum