Danket dem Herrn (Danket dem Gott alles Götter)

Der Text dieses Liedes ist urheberrechtlich geschützt und kann deshalb hier nicht angezeigt werden.

Jesu Name nie verklinget 5 1277
 Noten, mehrstimmig, Akkorde
Text und Melodie: Gerhard Schnitter und Satz
Rechte: Hänssler-Verlag, Neuhausen-Stuttgart
Themen: Dank , Gnade
Bibelstellen: Psalm 136, 1-5: Danket dem HERRN; denn er ist freundlich, denn seine Güte währet ewiglich. Danket dem Gott aller Götter, denn seine Güte währet ewiglich. Danket dem HERRN aller Herren, denn seine Güte währet ewiglich, der große Wunder tut allein, denn seine Güte währet ewiglich; der die Himmel weislich gemacht hat, denn seine Güte währet ewiglich; - Psalm 136, 10-16: der Ägypten schlug an ihren Erstgeburten, denn seine Güte währet ewiglich und führte Israel heraus, denn seine Güte währet ewiglich durch mächtige Hand und ausgerecktem Arm, denn seine Güte währet ewiglich; der das Schilfmeer teilte in zwei Teile, denn seine Güte währet ewiglich und ließ Israel hindurchgehen, denn seine Güte währet ewiglich; der Pharao und sein Heer ins Schilfmeer stieß, denn seine Güte währet ewiglich; der sein Volk führte in der Wüste, denn seine Güte währet ewiglich;
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum