Felician Martin Graf von Zaremba

* 1794 † 1874

Geboren am 15.3.1794 in Zaroy bei Grodno (Litauen). Aus einer polnisch-reformierten Familie stammend, früh verwaist, als Student der Rechtswissenschaften ursprünglich für den Staatsdienst bestimmt, liest er Jung-Stillings Jugendgeschichte und gibt die diplomatische Laufbahn auf; 1818 Ausbildung am Basler Missionhaus, 1821-1838 Missionar im Kaukasus, gründet dort die lutherisch-armenische Gemeinde Schemacha; danach bis 1864 Missionsprediger in Deutschland, Russland und der Schweiz, befreundet mit Samuel Preiswerk. Gestorben am 31.5.1874 in Basel.

Weblinks: Felician Martin von Zaremba Wikipedia.de

Die Sach ist dein, Herr Jesu Christ (Text, Str. 3 vor 1835/1869)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum