Ämilie Juliane Gräfin zu Schwarzburg-Rudolfstadt

* 1637 † 1706

Geborene Gräfin von Barby, geboren als Flüchtlingskind auf der Heidecksburg bei Rudolstadt, wo sei 1665 mit Graf Albert Anton von Schwarzburg-Rudolstadt getraut wurde; die liederreichste unter den deutschen geistlichen Dichterinnen. Gestorben in Rudolstadt.

Weblinks: http://de.wikipedia.org/wiki/Aemilie_Juliane_%28Schwarzburg-Rudolstadt%29

Bis hierher hat mich Gott gebracht (Text, (vor 1685) 1699)
Wer weiß, wie nahe mir mein Ende (Text, (1686) 1688)
Login: Kennwort: Datenschutz Impressum